An der Aktion „2WHEELS-4FUN“
haben sich viele Schulen mit tollen
Einsendungen beteiligt.
Hier ein Blick hinter die Kulissen bei der Gewinnübergabe:

Aktionsgewinner

Leider ist es immer noch eine Tatsache, dass Fahrradfahren nicht nur gesund ist und Spaß macht, sondern jedes Jahr immer wieder viele Opfer im Straßenverkehr fordert. Grund genug, eine Aktion ins Leben zu rufen, die dazu beiträgt, das Verhalten von Fahrradfahrern im Straßenverkehr positiv zu beeinflussen.

Die Aktion „2wheels 4fun“ lief ein Jahr.
Innerhalb dieser Zeit wurden Schulklassen der Sekundarstufen I und II und Berufsschulen angesprochen. Über verschiedene Medien und Gewinnspiele sollten Schüler und Lehrer motiviert werden, sich aktiv zu beteiligen und das Thema „Fahrradfahren“ dabei zu verinnerlichen.

www.dvr.de
www.risiko-raus.de